Bundesfreiwillige (m/w/d) gesucht

Interessierte und engagierte Bufdis gesucht! – Seid unsere Verstärkung!

Die Offene Schule Köln (OSK) ist eine inklusive Schule, in der jedes Kind individuell gefördert wird, damit es seine Potenziale entfalten und zu dem jeweils höchstmöglichen Schulabschluss geführt werden kann.

Eine Schule, von der kein Kind wegen Behinderung, Begabung oder sozialer Herkunft ausgeschlossen wird.

Eine Schule, die sich nicht an den Defiziten, sondern an den Stärken der Schüler_innen orientiert und diese gezielt weiterentwickelt.

Eine Schule der Vielfalt, in der Anderssein als Geschenk erlebt wird.

Und eine lernende Schule, in der sich die ganze Schulgemeinde weiterentwickeln kann: Lehrende, Schüler_innen und Eltern.

Erhaltet Einblicke in unser außergewöhnliches Schulkonzept und seid TEIL DES TEAMS.  
Ihr unterstützt in der Mensa oder Bibliothek, bei Technik, Sprachen, Sport, Projekten oder AGs und in vielen weiteren Bereichen.

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

Bitte schreibt uns eine Mail mit Euren Kontaktdaten an:

bewerbung@offene-schule-koeln.de

Ansprechpartner ist Frau Ulrike Hilbich-Langediers

 

Der BFD wird als Praktikum für soziale Studiengänge und Ausbildungen anerkannt. Doch auch in anderen Bereichen sind die erworbenen Erfahrungen und Kompetenzen oft von Vorteil.

Wir bieten:

  • Ein tolerantes Miteinander
  • Ein offenes und engagiertes Team
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Pädagogische Begleitung
  • Taschengeld in Höhe von 200 Euro monatlich
  • Verpflegungszuschuss in Höhe von 50 Euro monatlich
  • Fahrtkostenzuschuss bis 60 Euro monatlich
  • Fahrtkostenübernahme zu den Seminaren im Bildungszentrum Herdecke
  • Übernahme der Sozialversicherungsbeiträgen
  • Kindergeldfortzahlung
  • Ein qualifiziertes Abschlusszeugnis

Schreibt uns gerne an - wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

 

 

 

Lehrkraft Kunst SEK II (m/w/d) gesucht

Wir suchen ab sofort eine/n Lehrkraft (m/w/d)

für Kunst Sek II

für 3 Unterrichtsstunden

Es handelt sich um eine bis vorerst 03.04.2020 befristete Stelle. Der Einsatz erfolgt in jahrgangsübergreifenden, inklusiven Lerngruppen der Offenen Schule Köln.

Fachliche Voraussetzungen:

  • Staatsexamen für ein Lehramt Sek II
  • Bewerberinnen und Bewerber ohne ein zweites Staatsexamen müssen eine durch vergleichbare Qualifikation erworbene Unterrichtserlaubnis für Kunst für SEK II vorlegen.

 

Bevorzugt eingestellt werden Personen, mit nachgewiesenen Erfahrungen in heterogenen Lerngruppen, insbesondere im Gemeinsamen Unterricht in der Integrierten Gesamtschule. Erfahrungen im Gemeinsamen Unterricht aus anderen Schulformen führen danach zur bevorzugten Einstellung.

So wird die Stelle vergütet:

Die Stelle ist bei Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen als sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis analog TV-L E 13 eingruppiert.

Unser Schulkonzept:

Das Rahmenkonzept der Schule formuliert die Eckpunkte für die Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern und Eltern. Gleichzeitig legt es die pädagogische Grundausrichtung der Schule fest. Das Rahmenkonzept finden Sie hier.

Als „Eine Schule für Alle“ schätzen wir Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 03.06.2020 zu.

Das sind unsere Kontaktdaten:

OSK Offene Schule Köln gGmbH
z.Hd. Vivian Breucker
An der Wachsfabrik 25
50996 Köln

E-Mail: info@offene-schule-koeln.de

Telefon: 0 22 36 / 330 21-0